"Mädchen stark machen" will die evangelische Jugend im Dekanat Rügheim mit Mädchenpowerseminaren. Das 48. Seminar findet am 28. und 29. September in Ebern statt, das 49. Seminar am 19. und 20. Oktober in Lendershausen. Mädchen im Alter von acht bis zwölf Jahren sollen an den zwei Tagen Selbstsicherheit und Verteidigungstechniken einüben. Die Selbstsicherheitstrainerin und Sozialpädagogin Marija Milana leitet die Kurse.

Weitere informiert die evangelische Jugend, dass auch 2020 wieder Freizeiten für Kinder angeboten werden. Vom 11. bis 18. April steht in Mönchröden die Osterkinderfreizeit auf dem Programm. Rund 40 Personen können teilnehmen.

Camp in Spanien

Zuletzt hatte die evangelische Landjugend eine Freizeit in Spanien angeboten. Das Sommerjugendcamp führte auf einen Campingplatz an der Costa Brava. Der Höhepunkt war sicherlich der Tagesausflug nach Barcelona, der Hauptstadt Kataloniens. Eine Citytour ging zur weltberühmten, bisher unvollendeten Kathedrale Sagrada Familia, vorbei am Camp Nou, dem Stadion des FC Barcelona, zum Olympiagelände und endete am Placa de la Carbonera. Es schloss sich ein Bummel entlang der Ramblas und der kleinen Gässchen der Altstadt Barcelonas an. red