Haßfurt — Das Wirtschaftsförderungsreferat des Landratsamtes Haßberge weist darauf hin, dass dreitägige Existenzgründerseminare im Landkreis Haßberge stattfinden. Die Seminare entsprechen den Richtlinien des Bundeswirtschaftsministeriums und werden demzufolge gefördert. Themenschwerpunkte bilden die Bereiche Marketing, Rechtsformen, Kalkulation, Steuer, Gewinnermittlung. Aber auch das Thema Fördermittelakquise wird ausreichend vermittelt. Jeder Teilnehmer erhält zudem kostenlose, seminarbegleitende Unterlagen, ein Zertifikat und natürlich den Existenzgründerpass des Landkreises. Nähere Informationen gibt es im Internet unter www.pep-has.de. Die Anmeldung für die Seminare ist unter info@akeba.de oder te-lefonisch unter 0781/9195358 möglich. Der erste Seminartermin ist vom 8. bis 10. Oktober, Mittwoch und Donnerstag von 9 bis 18 Uhr, Freitag 9 bis 15 Uhr. Das zweite Seminar läuft vom 10. bis 12. Oktober, Freitag von 15 bis 21 Uhr, Samstag/ Sonntag von 9 bis 18 Uhr. ks