Das Bildungswerk der Katholischen Landvolkbewegung (KLB) der Erzdiözese Bamberg sowie die Katholische Landvolkshochschule (KLVHS)/Ökologische Land-Akademie (ÖLA) Feuerstein laden alle Interessierten zum Online-Dialogforum mit dem Thema "Pflanzenschutz im Spannungsfeld zwischen Landwirtschaft und Gesellschaft" am Montag, 29. November, um 19 Uhr ein.

Professorin Martina Otten, Studiendekanin Bio-Lebensmittel & Business sowie Dozentin für Chemie an der Hochschule Weihenstephan-Triesdorf, wird in ihrem Vortrag zunächst einen Überblick über Pflanzenschutzmittel geben. Danach wird sie auf das Spannungsfeld zwischen Landwirtschaft und Gesellschaft eingehen, dass sich auch in der Frage der Pflanzenschutzmittelnutzung zeigt. Anschließend erfolgt ein moderierter Austausch zum Thema.

Das Online-Seminar wird über Cisco-Webex durchgeführt. Der Link ist unter https://www.klb-bamberg.de/veranstaltungen zu finden. Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. red