Die Nachfrage nach Internet-Workshops für Einsteiger ist ungebrochen hoch: Für Senioren, die mit Hilfe des iPads Online-Banking lernen wollen, veranstaltet das Landratsamt Erlangen-Höchstadt zusammen mit der Sparkasse Erlangen am Montag, 19. Juni, einen Online-Banking-Workshop für die Generation 50plus. Die kostenlose Veranstaltung findet von 10 bis 12 Uhr im großen Sitzungssaal im zweiten Stock des Landratsamtes in Erlangen statt. Wer bereits ein iPad besitzt, kann es gern mitbringen.


Bankgeschäfte per App

In ihrem Seminar will Online-Banking-Trainerin Sonja Bühler von der Sparkasse Erlangen auf unkomplizierte Weise das Interesse der älteren Generation für Bankgeschäfte per Computer und Apps wecken und ihnen Berührungsängste nehmen. Bei ihr lernen Senioren, Überweisungen zu tätigen, Daueraufträge einzurichten und Börsenkurse abzufragen. Die Veranstaltung ist Teil der von der Stiftung der Sparkasse Erlangen geförderten "C@fé T@blet"-Reihe der Seniorenbeauftragten Anna Maria Preller.


Begrenzte Teilnehmerzahl

Die Teilnehmeranzahl für den Workshop ist auf 20 begrenzt. Interessierte können sich bei Anna Maria Preller, der Seniorenbeauftragten des Landkreises Erlangen-Höchstadt, unter der Telefonnummer 09131/803-277 oder per E-Mail an anna.maria.preller@erlangen-hoechstadt.de für das kostenlose Seminar anmelden. red