Herreth — Bei der Coburger Polizei ging am Freitagmorgen die Meldung über eine verdächtige männliche Person ein. Der Mann betrat in Herreth (Gemeinde Itzgrund) in der Staffelsteiner Straße zwei Anwesen und fragte die Hauseigentümer jeweils nur das eine Wort "Pharma". Das kam den Leuten komisch vor. Anschließend entfernte sich der Mann, der wie folgt beschrieben wird - zirka 185 cm groß, athletische kräftige Figur, schwarze kurze Haare, etwa 35 Jahre alt - in Richtung Dorfplatz. Dort stieg er in ein gelbes Auto, der aus dem Zulassungsbezirk Bamberg stammte. Hinweise auf den Mann und das Fahrzeug nimmt die Polizeiinspektion Coburg unter Tel. 09561/645-209 entgegen. pol