Zum Glück nur Blechschaden ist bei einem Unfall am Dienstagvormittag in der Bad Brückenauer Bahnhofstraße entstanden. Eine 30-jährige Pkw-Fahrerin hatte gerade verkehrsbedingt anhalten müssen, als ihr Auto plötzlich von einem entgegenkommenden BMW gestreift wurde. Dessen 72-jährige Fahrerin hatte wohl den Seitenabstand falsch eingeschätzt, heißt es im Polizeibericht. Sie wurde verwarnt. Insgesamt entstand 1000 Euro Schaden. pol