Im Rahmen eines kleinen Frühlingsfestes feierte die Kindertagesstätte Heinzelmännchen in Kulmbach auch das 25-jährige Dienstjubiläum der Kindergartenleitung Anja van Avondt.

Der Kindergarten liegt etwas versteckt direkt hinter dem Kino in der Kulmbacher Innenstadt und wurde im Jahr 1995 in Eigenregie von mehreren Eltern mit Unterstützung der Staatsregierung gegründet. Eine ursprüngliche Wohnung wurde angemietet und mit viel Eigenenergie der Eltern kindgerecht umgebaut und gestaltet. Es entstand ein heimeliger, familiärer Wohn- und Spielebereich für Kinder - eine Gruppe von maximal 15 Kindern im Alter von zwei Jahren bis zur Einschulung. Im angrenzenden kleinen Garten entwickelte sich nach und nach eine kindgerechte Spielfläche auf mehreren Ebenen, welche im Jahr 2018 vollkommen neu saniert und gestaltet wurde. red