Turnusgemäß führte die JFG Steigerwald Wahlen durch. Dabei gab es gleich auf zwei Positionen Veränderungen.
Markus Thomann der für den Stammverein SC Reichmannsdorf für eine Amtsperiode als vierter Vorstand kandidierte, scheiterte genau aus wie der erste Vorsitzende Steffan Seidler (Stammverein SpVgg Stegaurach). Seidler bekleidete dieses Amt seit neun Jahren und ist aus eigenen Wunsch ausgeschieden. Er wird dem Verein aber weiterhin als Trainer der U17-Juniorinnen bei der JFG Steigerwald erhalten bleiben.
Neuer Vorsitzender der JFG Steigerwald wird Ingo Bäuerlein (TSV Burgebrach); er und sein Vize Manfred Denzler (TSV Burgebrach) sind schon seit Jahren im Vorstandswesen tätig. Neu dazu gekommen sind als Dritter Vorsitzender Alois Fuchs (SC Reichmannsdorf) und als Vierter Vorsitzender Günther Hummel (SpVgg Stegaurach). Der neue Vorstand möchte die Erfolgsgeschichte der JFG Steigerwald weiterschreiben. red