Bei der Hauptversammlung hat der SC Hassenberg sechs verdienstvolle Mitglieder zu Ehrenmitgliedern ernannt. Sie sind dem Steinachtal-Club seit mehr als 50 Jahren verbunden und können sich nun nach mehreren vorausgegangenen Ehrungen im Laufe der Jahre über die Verleihung der Ehrenmitgliedschaft freuen. Verliehen wurde diese von der Vorsitzenden Andrea Tschirge und dem Ehrenvorsitzenden Hans-Jörgen Weiß.
Siegfried Engelhardt ist seit mehr als 50 Jahren bis heute aktiver Tischtennisakteur bis in höchste Klassen des Kreises. Er hat viele Hundert Tischtennismatches bestritten.
Gemeinsam mit Siegfried Engelhardt ist Siegfried Wächter in den Verein eingetreten und auch seit über 50 Jahren bis heute als Tischtennisspieler aktiv, ebenfalls bis in die höchsten Klassen des Kreises. Manfred Sünkel ist als Fußballer von der Jugend an bis zur 1. Mannschaft als guter Torwart und auch als Leichtathlet aktiv. Obwohl er umgezogen ist, ist er regelmäßiger Gast bei den Fußball-Heimspielen.
Schon fast 54 Jahre ist Heinz Kalter im Verein. Er hatte viele Einsätze als Fußballspieler und bekleidete diverse Funktionen, zum Beispiel als Spielleiter und Schiedsrichterassistent bei Spielen der 1. Mannschaft. Gelobt wurde sein Engagement bei Arbeitseinsätzen und als Bratwurstbrater auf dem Sportgelände und bei Festen.
Harry Völker ist auch schon 54 Jahre im Verein. Er durchlief als Fußballer alle Teams des SC. Dabei hat er viele Hundert Spiele für dem Verein absolviert. Nach seinem Umzug ist er weiterhin gern gesehener Gast bei den Heimspielen der Fußballer.
Auch schon seit 1963 ist Günther Holoubek im Verein. Er durchlief als starker Torwart alle Fußballteams des SCH und hat einige Hundert Spiele im Torwartdress bestritten.
Hans-Joergen Weiß