Polizisten, Pensionisten und Angehörige folgten am Mittwoch der Einladung des oberfränkischen Polizeipräsidenten zum Polizeigottesdienst. Den Rahmen bot heuer die Wallfahrtsbasilika in Gößweinstein. Die Polizeiseelsorger der Bereitschaftspolizei, Kirchenrat Matthias Herling und Diakon Martin Zenk, von zelebrierten den ökumenischen Wortgottesdienst in der Basilika. Für die musikalische Umrahmung sorgten der Polizeisängerchor und das Bläserensemble der Bamberger Polizei sowie ein Hofer Kriminalbeamter an der Kirchenorgel. red