Thurnau — Um sechs Cent pro Kubikmeter steigt die Gebühr für die Abwasserbeseitigung "Lochautal". Sie beträgt in kommenden vier Jahren für die Ortsteile Tannfeld, Alladorf, Lochau und Trumsdorf 1,78 Euro (bislang 1,72). Wie Kämmerer Michael Ganzleben im Gemeinderat aufzeigte, habe der Markt Thurnau bei der Abwasserentsorgung "Lochautal" künftig keine wesentlichen Investitionen, lediglich ein Fernleitsystem sei mit einem Kostenaufwand von rund 80 000 Euro berücksichtigt worden. Der bisherige Kalkulationszeitraum brachte den Marktwerken einen Überschuss von 22 098 Euro.
Die Grundgebühr für einen normalen Wasserzähler, der für die Berechnung der Abwassergebühr die Grundlage bildet, beträgt künftig 48 Euro. Die neuen Gebühren für die Abwasseranlage "Lochautal" wurden vom Marktgemeinderat einstimmig beschlossen. Rei.