Am Samstag (20 Uhr) empfangen die Bayernliga-Volleyballer des SC Memmelsdorf den BSV Bayreuth. Nach zwei Niederlagen warten die heimischen Fans immer noch auf den ersten Heimerfolg ihres Teams. Es wäre der perfekte Zeitpunkt, sich für die tolle Unterstützung mit einem Sieg zu bedanken. Zuletzt hat der BSV Bayreuth einen 3:2-Erfolg gegen Eltmann feiern können, gegen den Tabellenführer Volkach verloren sie ihr einziges Spiel. Aber auch der SCM geht nach dem Sieg in Mömlingen mit breiter Brust in das Spiel gegen den Tabellenzweiten.


Damen peilen dritten Sieg an

Am Samstag um 14 Uhr trifft die erste Damenmannschaft des SCM auswärts auf die "Zweite" des TV/DJK Hammelburg und hofft darauf, ihren tadellosen Start mit zwei Siegen aus zwei Spielen in der Landesliga fortführen zu können. red