Unliebsame Bekanntschaft mit einem Wildschwein machte am Montag gegen 5.30 Uhr auf der Staatsstraße 2267 zwischen Wildflecken und Langenleiten ein Autofahrer. Der "Schwarzkittel" wollte dort über die Fahrbahn laufen, wobei der Pkw im Wege war. Nahezu die gesamte Beifahrerseite wurde durch den Aufprall eingedellt. Der Sachschaden dürfte sich auf mindestens 2500 Euro belaufen, schätzt die Polizei Bad Brückenau in ihrem Pressebericht. Da das Wildschwein seinen Weg nach der Begegnung unbeirrt fortsetzte, wurde der zuständige Jagdpächter mit der Nachsuche beauftragt. pol