Nachdem das Frühjahr und die Entwicklung der Bienenvölker heuer weit voraus ist und die sprunghafte Entwicklung der Völker bereits eingetreten ist, ist es nun wichtig, dem Schwärmen durch gezielte Eingriffe vorzubeugen. Die theoretischen Inhalte und jetzt notwendigen Maßnahmen werden an den Völkern des Lehrbienenstands praktisch vorgeführt. Dazu ist Treffpunkt am Freitag, 11. Mai, um 18.30 Uhr an der Heldburger Straße 61 auf dem Parkplatz, um dann gemeinsam zum Lehrbienenstand zu fahren. red