Zur Erschließung des Baugebietes "Bei der Schule" in Pfarrweisach wird es nötig, die Schulstraße im Bereich einer Kurve am Montag, 9. November, ab etwa 8.30 Uhr nochmals voll zu sperren. Darauf weist die Verwaltungsgemeinschaft Ebern (Abteilung Verkehrsrecht) hin. Wenn alles planmäßig läuft, kann die Maßnahmen an einem Tag abgeschlossen werden.

Appell an Bürger und Schule

Die Bevölkerung wird gebeten, ihre Fahrzeuge nach Möglichkeit außerhalb der Sackgasse abzustellen. Die Schule wird von der VG gebeten, die Schüler am Montagmittag zur Abholung wieder an die Lohrer Straße - wie es bereits im Sommer geschehen ist - zu bringen. Die Busse sollen die Kinder dann dort mitnehmen. Am Dienstag können die Busse wieder wie gewohnt fahren.

Noch eine Baustelle

Weiter wird es im Rahmen der Baugebietserschließung zu Verkehrsbehinderungen (halbseitige Sperrung) im Bereich der Gemeindeverbindungsstraße nach Lohr kommen. Die Arbeiten dort sollen am Freitag, 13. November, ausgeführt werden, wie die Verwaltungsgemeinschaft Ebern am gestrigen Freitag weiter mitteilte. red