Der Gemeinderat Röttenbach tagt am Dienstag, 4. Juni, um 19 Uhr im großen Sitzungssaal des Rathauses. Es wird unter anderem Informationen über den aktuellen Sachstand zur kommunalen Verkehrsüberwachung sowie zur Umgestaltung des Rathausplatzes (Neue Mitte) geben. Die weiteren Tagesordnungspunkte sind die Vorlage der Jahresrechnung 2018, die Bestellung von Maximilian Schwab zum stellvertretenden Kassenleiter und der Grundsatzbeschluss zur Erstellung eines Glasfaseranschlusses an der Grund- und Mittelschule. red