Marktzeuln — Im neuen Schützenhaus der Schützengesellschaft Marktzeuln fand das "Damenvergleichsschießen" des Schützengaus Oberfranken Nord seinen Abschluss. Auf Einladung von Zweiter Gaudamenleiterin Sabine Herr trafen sich 25 aktive Schützendamen zu der Feier. Anwesend waren unter anderem der erste Schützenmeister Ulrich Haderlein, zweite Gauschützenmeisterin Renate Schramm, Gau- und Bezirksdamenleiterin Gabi Menzel sowie die Schießleiter der Schützengesellschaft Marktzeuln, Petra Haderlein, Falk Greiner und Hans-Georg Rebhan. Die Bewirtung übernahmen unter der Regie von Heidrun Rebhan die beteiligten Zeulner Schützendamen. Dabei fand auch ein "Gaudi-Abschlussschießen" statt. Bei der Prämierung des besten "Blattls" wurde Ursula Osterlänger Erste, gefolgt von Elke Jäkel und Birgit Fischer. red