Am Sonntag, 28. Juni, findet um 10 Uhr in der Pfarrkirche ein Dankgottesdienst zum 200-jährigen Bestehen der Schützengesellschaft Marktzeuln statt. Da in der Kirche wegen der Einhaltung der Hygienevorschriften nur eingeschränkt Plätze vorhanden sind, wird der Gottesdienst auf eine Leinwand im Jugendheim übertragen. Dort stehen weitere Plätze für die Gottesdienstbesucher zur Verfügung. Für den Gottesdienstbesuch ist ein Mund-Nasen-Schutz zu tragen und Teilnehmer sollen ihr eigenes Gotteslob mitzubringen. red