Zu einem gemütlichen Nachmittag hatte der Schützenverein Hubertus 1956 Stegaurach seine Mitglieder in das Schützenhaus eingeladen. Erster Vorsitzender Roland Steblein bedankte sich beim Vorstand für die gute Zusammenarbeit im abgelaufenen Jahr. Besonders hob er die beiden Jugendleiterinnen Manuela Knorn und Silvia Schirmer für ihren aufopfernden Einsatz für die Jugendarbeit hervor. Beide betreuen und trainieren auch die 1. Mannschaft, die in der Oberfrankenliga des Schützenbezirkes Oberfranken schießt und zurzeit die Tabelle anführt.

Langjährige verdiente Mitglieder wurden mit den Vereinsurkunden und den Urkunden des Bayer. Sportschützenbundes, sowie des Deutschen Schützenbundes ausgezeichnet. Für 15 Jahre wurde mit der silbernen Vereinsnadel Silvia Schirmer geehrt. Für 25 Jahre wurde Ehrenmitglied Max Wagner die goldene Vereinsnadel überreicht, ebenso die Urkunden des Bayer. Sportschützenbundes und des Deutschen Schützenbundes. Für 60 Jahre erhielt Ehrenmitglied Helmut Marschalt die Ehrennadel nebst Urkunden des Bayer. Sportschützenbundes und des Deutschen Schützenbundes, ebenso Gretel Helldörfer und Alfons Alt.

Bürgermeister Thilo Wagner bedankte sich für den Einsatz im Ehrenamt bei den Hubertusschützen. Er hob hervor, wie wichtig das aktive Vereinsleben in der Gemeinde ist. red