Verdienten Mitgliedern hat die Königlich Privilegierte Schützengesellschaft Stadtsteinach bei der Weihnachtsfeier gedankt. Zudem zeichnete Vorsitzender und Schützenmeister Reinhard Kraus Aktive für langjährige Zugehörigkeit aus.
60 Jahre dabei ist Gerhard Schüssler, 40 Jahre Manfred Jaekel, Hans Hempfling, Conny Förtsch sowie Lothar und Charlotte Wallasch. Ein Vierteljahrhundert haben den Schützen die Treue gehalten: Klaus Rössner, Stefan Reuther und Thomas Tittus. Das Ehrenzeichen in Gold des Bezirks Oberfranken ging an Konrad Wich. Sportleiter Uwe Mai wurde mit der Gaunadel in Silber ausgezeichnet. Kraus dankte auch den fleißigen Helferinnen im Küchendienst, nämlich Margitte Martin und Gabriele Peetz. Gedichte rezitierten Mitglieder der Vereinsjugend. Für die musikalische Umrahmung sorgte Hansi Hümmer.
In längst vergangene Zeiten entführte Gabi Schübel die Anwesenden. Sie zeigte zwei Filme aus den 60er Jahren, mit denen die damaligen Schützenfeste dokumentiert wurden.
Die Anwesenden quittierten die Vorführungen mit reichlich Applaus. red