"Wir tanzen den Ferien entgegen" lautete das Motto, unter dem der Förderverein der Anton-Wölker-Grundschule die 263 Schüler sowie alle Lehrkräfte eingeladen hatte.
Los ging es mit einer Polonaise durch das gesamte Schulhaus. Anschließend wurde die Aula von Gabi Kaiser - einer ehemaligen Schülermutter - mit vielen Mitmachliedern in eine Tanzfläche verwandelt. Egal ob als Cowboy, Prinzessin, Pirat, Wikinger oder in einem anderen der vielen fantasievollen Kostümen versteckt, hatten die Kinder unglaublichen Spaß beim Bewegungsparcours in der Turnhalle. Auch Kinderschminken und Basteln von Faschingsmasken fanden viele Anhänger. Für das leibliche Wohl war mit Muffins, Laugenstangen, Wasser und Schorle ausreichend gesorgt. Alle Kinder waren sich einig: "Das war ein gelungener Auftakt für die folgenden Faschingstage!" Rosi Wagner