Sechs Jungen im Alter von neun bis zwölf Jahren entwendeten am Mittwoch gegen 17.30 Uhr in einem Lebensmittelgeschäft in der Steubenstraße E-Zigaretten und den dazugehörigen E-Zigarettenliquid im Wert von 46 Euro. Sie wurden von einer Mitarbeiterin im Kassenbereich beobachtet, wie sie die Ware in einen Rucksack packten. Die Kinder teilten sich danach in zwei Gruppen, wobei die drei Jungen, die mit dem Rucksack den Ausgang ohne zu zahlen passieren wollten, von der Mitarbeiterin abgefangen wurden. Die Polizei wurde verständigt. Die Eltern holten ihre Kinder vor Ort ab. pol