Die Mittelschule hat 20 Neuntklässler verabschiedet. Alle erhielten den Abschluss der Mittelschule, 73 Prozent bestanden zusätzlich den Qualifizierenden Abschluss. Vier erreichten eine Eins vor dem Komma. Darüber informiert die Mittelschule in einer Pressemitteilung. Klassenleiterin Manuela Omert hatte Ableger von den Pflanzen, die das Klassenzimmer zierten, gezogen und schenkte jedem Schüler eine Pflanze. Bürgermeister Daniel Wehner sagte, dass sich die Schüler nun eine Grundlage für ihren beruflichen Werdegang gelegt hätten und niemals vergessen sollten, dass ein Perspektivwechsel immer wieder bei der Lösung von Problemen helfe. Die Theatergruppe "Wir führen uns auf - raus aus dem Schneckenhaus" unter der Leitung von Katrin Frank führte eine Parodie aus dem Schulalltag auf. Schulleiterin Heidrun von Schoen gab den Absolventen mit auf den Weg: "Ihr seid für euch und unsere Gesellschaft verantwortlich, seht das als Chance." red