Ein 16-jähriger und ein 15-jähriger Schüler wurden am Dienstagmittag, gegen 12.30 Uhr, beim Ladendiebstahl im Kupsch-Markt erwischt. Ein Privatdetektiv beobachtete wie die beiden einen Chicken Wrap aus dem Regal nahmen und die Ware anschließend in einem abgelegenen Gang in der Jacke verbargen. Nachdem die beiden Ladendiebe das Geschäft verlassen hatten, konnten sie von der Streife angetroffen werden. Die Schüler räumten zwar die Tat ein, jedoch war der 1,79 Euro teure Wrap mittlerweile schon verspeist. Die beiden erwartet nun eine Anzeige wegen Ladendiebstahls. pol