Die Unterstufentheatergruppe des Gymnasiums Herzogenaurach bringt an diesem Wochenende das Stück "Schneewittchens Karriere" von Christof Stückelberger auf die Bühne, die Schneewittchen-Geschichte in modernem Setting. Das teilt die Schule mit. Mit großer Spielfreude und viel Engagement hat die Gruppe einige Wochenenden sowie einen Teil der Weihnachtsferien in der Schule verbracht - und das Ergebnis kann sich wahrhaft sehen lassen, heißt es in der Einladung. Die Aufführungen finden am Freitag, 25. Januar, am Samstag, 26. Januar, und am Sonntag, 27. Januar, jeweils um 18.30 Uhr in der Aula des Gymnasiums statt. Eintrittskarten zum Preis von drei bzw. fünf Euro sind an der Abendkasse erhältlich. red