Die zweite Staffel der Filmreihe "Schöpfung bewahren - nachhaltig leben" in St. Marien im Rahmen der katholischen Erwachsenenbildung wurde im Frühjahr durch den Corona-Lockdown gestoppt. Nun wird sie mit Einschränkungen fortgesetzt. Mit den Filmen wollen die Initiatoren zum Diskutieren, Nachdenken und Handeln anregen. Die neue Staffel startet am heutigen Mittwoch mit dem Thema "Krisen bewältigen". Der Film "I am - Du hast die Kraft, die Welt zu verändern" schildert, wie ein erfolgreicher Regisseur nach einem lebensgefährlichen Unfall zwei Fragen nachgeht: "Was stimmt mit unserer Welt nicht?" und "Was können wir verändern?". Beginn ist um 19 Uhr im Pfarrzentrum St. Marien, Spittelleite 40. Der Eintritt ist frei, Mund-Nasen-Schutz notwendig. red