Bereits seit 2020 gibt es ein neues, landkreisweites Netzwerk, dessen Angebote sich an Eltern und ihre Kinder richten: Der Familienkompass Bad Kissingen. Von Samstag, 25. Juni bis Sonntag, 26. Juni, veranstaltet das Netzwerk zum dritten Mal "Bunte Schnuppertage".

Dieses Jahr erwartet die Familien ein ganz besonderes Highlight: Am Sonntagnachmittag gibt es von 13.30 Uhr bis 17.30 Uhr ein großes Familienfest im KursTraum in Garitz. Familien können ohne Anmeldung vorbeikommen, einige Mitglieder des Teams kennenlernen und Spaß haben bei Kaffee und Kuchen. (Bitte die Umleitungshinweise beachten aufgrund des Umbaus des Garitzer Kreisverkehrs.)

Als Programm hat sich das Team einiges ausgedacht, wie zum Beispiel Kinderschminken, Vorlesegeschichten, eine Bastel- und Spielecke, ätherische Öle zum Probieren und vieles mehr.

Interessierte haben an den Schnuppertagen die Möglichkeit, einige Teammitglieder des Familienkompasses kennenzulernen, ihnen Fragen zu stellen, in die Angebote reinzuschnuppern, an Workshops teilzunehmen und auf Gleichgesinnte zu treffen.

Zusammenschluss der Fachkräfte

Interessierte sollen sich direkt beim jeweiligen Anbieter für eine Kurs- oder Workshopteilnahme anmelden, da die Kapazitäten für die Angebote jeweils begrenzt sind, heißt es in einer Pressemeldung des Familienkompass.

Der Familienkompass beschreibt sich als einen Zusammenschluss von lokalen Fachkräften und Dienstleistern, die Kurse, Beratungen und andere Angebote zu verschiedenen Themen für junge Familien geben.

Diese erstrecken sich von der Schwangerschaft, über die Baby-, Kleinkind- und Schulzeit bis ins Jugend- und Erwachsenenalter.

Mikroorganismen und Tanzen

Die Angebote reichen von mentaler Geburtsvorbereitung und -verarbeitung, über Still-, Ernährungs- und Schlafberatung, Babymassage und Kanga-Kursen, Kindertanzen bis zu Versicherungs-, Bau- und Immobilienfinanzierungsberatung, Waldbaden und Womencircles, Beratung über effektive Mikroorganismen und einiges mehr. Anmeldungen und detaillierte Informationen gibt es online unter www.familienkompass-kg.de . red