Am Mittwoch, 7., und Donnerstag, 8. April, lädt die Hochschule Coburg alle Studieninteressierte und ihre Eltern zu den Schnuppertagen plus ein. Aufgrund der aktuellen Lage findet zwar alles online statt, aber es gibt eine Reihe von Online-Events, bei denen man direkt mit Studierenden und den Professoren in Kontakt kommen kann. In Video-Interviews werden die Bachelorstudiengänge vorgestellt, es gibt virtuelle Einblicke in die Labore und Werkstätten und Video-Campus Touren.

Los geht es an beiden Tagen um 9.30 Uhr mit einem live übertragenen Kickoff, in dem es Tipps zur Studienwahl gibt. In den anschließenden Online-Sprechstunden können die Besucher ihre Fragen direkt an die Dozenten der Studiengänge stellen. Das Bachelor-Studienangebot der Hochschule Coburg reicht von Architektur und Design über Maschinenbau und Elektrotechnik, Betriebs- und Versicherungswirtschaft bis zur Sozialen Arbeit. Außerdem stellen sich drei neue Studiengänge vor, nämlich Sensorik, Zukunftstechnologien und Hebammenkunde.

Einen Überblick über das geplante Programm und die Anmeldung gibt es unter www.hs-coburg.de/schnuppern. red