Mehr Tempo auf der Datenautobahn: Igensdorf stehen jetzt Anschlüsse bis zu 50 Megabit pro Sekunde (MBit/s) zur Verfügung. Das neue Glasfaser-Netz ist einer Mitteilung der Telekom zufolge so leistungsstark, dass Telefonieren, Surfen und Fernsehen gleichzeitig möglich sind. Auch das Streamen von Musik und Videos oder das Speichern in der Cloud werden bequemer. Von diesen Vorteilen können rund 1700 Haushalte profitieren.


Ein Standortvorteil

"Langsam war gestern, heute sind wir schnell unterwegs auf der Datenautobahn", sagt Erster Bürgermeister Wolfgang Rast. "Damit wird das Leben und Arbeiten in unserem Markt Igensdorf noch attraktiver." "Ab sofort können alle die schnellen Internetanschlüsse online, telefonisch oder im Fachhandel buchen", sagt Klaus Neuendank von der Telekom. "Eine moderne Infrastruktur ist ein digitaler Standortvorteil - für jeden Haushalt, jede Immobilie in Igensdorf." Wer an einem schnellen Internetanschluss interessiert ist, sollte sich bei der Telekom melden.
Und wer mehr über Verfügbarkeit, Geschwindigkeiten und Tarife der Telekom erfahren will, kann sich im Internet unter www.telekom.de/schneller informieren. red