Im Rahmen der Challenge Roth, einem der bekanntesten Langdistanz-Triathlonwettbewerbe, hat die "Firefighter Worldchampionship", die Weltmeisterschaft der Feuerwehrmänner und -frauen, stattgefunden. Hans-Rainer Graf von der DJK Teutonia Gaustadt, der aktives Mitglied der Freiwilligen Feuerwehr Bamberg, Löschgruppe 9 Bug ist, sicherte sich in dieser Sonderwertung in seiner Altersklasse den Titel Vizeweltmeister in der Altersklasse M50.
Nach 1:22 Std. für die 3,8 km Schwimmen im Kanal wechselte er aufs Rad, um 180 km mit insgesamt 1200 Höhenmetern zu bewältigen, was ihm trotz aufkommenden Gegenwindes auf der zweiten Runde gut gelang. Der abschließende Marathon, steigende Temperaturen, die monotone Strecke am Kanal und die immer schwerer werdenden Beine machten ihm zu schaffen. Nach 13:22 Std. überquerte Graf trotzdem glücklich und zufrieden die Ziellinie. mr