Kindern und Jugendlichen, die noch nicht wissen, was sie in den Sommerferien machen sollen, steht ab sofort die Restplatzbörse des Ferienspaßprogrammes der Stadtjugendarbeit Bad Kissingen zur Verfügung. Einige der mehr als 200 Veranstaltungen sind zwar schon ausgebucht, aber es gibt noch freie Angebote. Wer Lust hat, mit in den Movie-Park, Hansa-Park oder zum Pferdeerlebnistag zur Seufert-Ranch zu fahren, an einem Waveboard-Training oder an Kreativkursen teilzunehmen, kann sich noch anmelden. Auch für die Tanzkurse, einen Besuch des städtischen Abwasserbetriebes oder eine Führung in der Kisssalis Therme sind noch Plätze verfügbar.Die Liste mit allen Veranstaltungen gibt es auf der Anmeldeseite. Interessierte melden sich unter www.badkissingen.ferienprogramm-online.de . Nähere Infos gibt es auch unter Tel.: 0971/ 807 13 01 und auf der Facebook-Seite www.facebook.com/jukuz.badkissingen . Nachmeldungen sind kurzfristig möglich. Übrigens: Auch der Ferienpass ist weiter erhältlich. Für Bad Kissinger Kinder gibt es diesen im Rathaus und für Kinder aus Burkardroth, Nüdlingen, Oerlenbach, Oberthulba, Euerdorf und Bad Bocklet bei ihrer Gemeinde. sek