Bad Rodach — Patienten haben viele Fragen rund um Knie- und Hüftgelenke. Wie kann ich meine Gelenke gesund erhalten? Wann ist eine Operation notwendig und sinnvoll? Wie geht es danach weiter? Am Dienstag kamen rund 150 Interessierte in den Veranstaltungssaal des Medical-Park Bad Rodach zum neu konzipierten "Bad Rodacher Gelenktrainingsmodul Teil I - Fit zur Operation und zurück in den Alltag!". Im Rahmen eines interaktiven Vortrages stellte Chefarzt Dr. Hans-Jürgen Mees, Facharzt für Orthopädie und Unfallchirurgie Methoden zur Prävention, Rehabilitation und Nachbehandlung von Gelenkerkrankungen der unteren Extremität vor. Er erklärte, was Arthrose ist und wann man ein Kunstgelenk braucht.