Im Ladentreff im evangelischen Johann-Eck-Gemeindehaus in der Goethestraße 11 a findet am Samstag, 9. Februar, von 9 bis 13 Uhr wieder ein großer Schnäppchenmarkt mit vielen Artikeln zum Stöbern statt. Im Second-Hand-Laden gibt es Haushaltsgegenstände, Kleingeräte, Spielsachen, allerlei Nützliches oder Kurioses zu kaufen. Alle angebotenen Gegenstände stammen aus Sachspenden. Das Café, in dem es für einen niedrigen Unkostenbeitrag Kaffee und Kuchen gibt, ist auch geöffnet.

Der Ladentreff der Diakonie Kulmbach, der evangelischen Gesamtkirchengemeinde Kulmbach und der Petri-Kirchengemeinde wird vor allem durch ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter betrieben. Öffnungszeiten sind immer Montag und Donnerstag von 10 bis 12 und 14 bis 16.30 Uhr sowie am Dienstag (kein Cafébetrieb) von 8 bis 11 Uhr. red