Das Sommerferienprogramm für Kinder und Jugendliche aus Burgkunstadt, Altenkunstadt und Weismain hat es wieder in sich. Wer hier mitmacht, bei dem kommt bestimmt keine Langeweile während der großen Ferien auf.
In Zusammenarbeit mit örtlichen Vereinen und Institutionen haben die Jugendbeauftragten ein vielseitiges und abwechslungsreiches Programm zusammengestellt, das jetzt von den drei Bürgermeistern bei einem Pressetermin vorgestellt wurde. Die Flyer mit allen Terminen liegen ab sofort in den drei Kommunen zum Mitnehmen aus.
Auf über 30 Seiten werden Veranstaltungen vorgestellt, die es in sich haben. Los geht es am Sonntag, 30. Juli, mit einem Kinderspielplatzfest in Kleinziegenfeld. Es wird zu Koch- und Flechtkursen eingeladen, zu Bastelstunden oder einfach mal zum Schmökern.


Wildkräutererlebnistag

Da kann man Zaubern lernen mit Diplom, Theater- oder Schlagzeug spielen. Ein Wildkräutererlebnistag ist ebenso dabei wie das Verzieren von Kerzen, Schmieden für Einsteiger oder Schießen mit dem Luftgewehr. Und dann wäre da noch das Motor- und Schlauchbootfahren auf dem Main, das sicher ebenso zu den Höhepunkten zählen wird, wie die Tagesausflüge zum Playmobil-Funpark in Zirndorf oder ins Erfahrungsfeld der Sinne in Nürnberg.
Das alles ist nur ein Auszug aus dem umfangreichen Jugend- Sommerferienprogramm. Es lohnt sich, sich ganz schnell einen Flyer zu holen, um sich rechtzeitig bei den besonders begehrten Veranstaltungen anmelden zu können. Die Bürgermeister und Jugendbeauftragten sowie die zuständigen Mitarbeiterinnen der drei Kommunen wünschen viel Spaß und eine besonders schöne Ferienzeit mit dem Jugend-Sommerferienprogramm. koh