Eine Streifenbesatzung der Polizei Lichtenfels bemerkte bei einer Kontrollfahrt am Samstagabend im Parkdeck "Am Stadtgraben" zwei junge männliche Personen, die auffällige frische schwarze Farbflecken an den Händen hatten. Desweiteren stellten die Beamten im Parkdeck frische und großflächige Schmierereien an mehreren Wänden und einer Tür fest. Bei der anschließenden Durchsuchung der beiden 18 und 20 Jahre alten Männer fanden die Polizisten einen schwarzen Filzstift. Die beiden Schmierfinken müssen nun mit einer Anzeige wegen Sachbeschädigung rechnen, die Beseitigung des Schadens im Parkdeck wird die stattliche Summe von rund 1500 Euro kosten. pol