In Bereich des Emil-von-Behring-Gymnasiums besprühten bislang unbekannte Täter das Schulgebäude, die Turnhalle, mehrere Container und Garagen der Schule mit schwarzer Farbe. In der Steinbruchstraße und der Hohen Warte besprühten die Täter mehrere Baumaschinen, Baustelleneinrichtungen, einen Stromkasten und mehrere geparkte Fahrzeuge. Weiter wurde im Bereich der Ernst-Penzold-Schule nahezu die komplette Außenfassade, eine Garage und die Scheiben beschmiert. Im Waldstück hinter dem Schulkomplex wurden der Asphalt des Fuß- und Fahrradweges und eine Straßenlaterne besprüht. Der durch die Graffiti-Schmierereien entstandene Sachschaden beläuft sich auf einen höheren fünfstelligen Betrag.Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen. Sachdienliche Hinweise die nimmt die Dienststelle in Uttenreuth unter 09131/760-514 entgegen.