Beim 22. Internationalen Jedermann-/frau-Zehnkampf in Herzogenaurach trat Victor Schmieder (LG Bamberg) in der Wettkampfklasse der Profis an. Hier wurde ein ganz regelkonformer Männerzehnkampf durchgeführt. Trotz einer Fußverletzung, die er sich beim Hochsprung zuzog, kämpfte er sich durch die noch anstehenden sechs Disziplinen. Schmieder wurde mit 6075 Punkten Zweiter und reiht sich damit auf Platz 4 der bayerischen Bestenliste ein. Seine Leistungen im Einzelnen: 100 Meter: 11,76 Sek.; Weitsprung: 6,32 m; Kugelstoß: 9,72 m; Hochsprung: 1,72 m, 400 m: 51,44 Sek.; 110 Meter Hürden: 16,11 Sek.; Diskus: 32,77 m, Stabhochsprung: 3,80 m; Speerwurf: 46,01 m, 1500 m: 4:51,46 Min. CS