Unterschiedliche Händler, die Landfrauen mit ihren fantastischen Kuchen und Narrateau mit seiner Gaukelkunst sind beim Schlenkermarkt am Samstag, 8. Februar, in der Alten Schäferei vertreten. Das Gerätemuseum des Coburger Landes möchte hiermit auch an die frühere Tradition des Schlenkelns oder Schlenkerns erinnern. Der Markt hat von 10 bis 18 Uhr geöffnet, die Feuershow startet um 17.30 Uhr. red