Durch seine Fahrweise in deutlichen Schlangenlinien fiel am Mittwochmorgen ein Peugeot-Fahrer anderen Verkehrsteilnehmern auf der A 70 auf. Er konnte durch eine Polizeistreife an seiner Wohnung angetroffen werden. Ein Atemalkoholtest ergab 0,62 Promille. Eine Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins erfolgten unmittelbar. pol