Allerdings findet sich in Strössendorf kein Schild, das auf die Sperrung hinweist. Darauf wies Hans-Werner Schuster (CSU) hin. Gerd Hofmann von der Bauverwaltung klärte das Gremium darüber auf, dass für die verkehrsrechtliche Anordnung in dieser Angelegenheit die Nachbarkommune Burgkunstadt zuständig sei. "Wir haben sie auf eine Beschilderung hingewiesen und uns darauf verlassen, dass etwas passiert", sagte Hofmann.
Obgleich die Bauarbeiten Ende Juni abgeschlossen sein sollen, versprach der Bürgermeister nachzuhaken.

Bremsen in Maineck

Geschwindigkeitsanzeigetafeln sollen Autofahrer dazu anhalten, langsamer zu fahren. Die Mainecker wünschen sich, dass eine solche einmal wieder an ihrem Ortseingang steht. Einen entsprechenden Wunsch trug Gemeinderat Gunther Czepera (CSU) vor.