Hofheim — Zu einem Spitzenspiel der Fußball-Kreisklasse Schweinfurt 4 kommt es am heutigen Freitag (18 Uhr), wenn der SV Hofheim, derzeitiger Tabellenführer, den Dritten SG Üchtelhausen empfängt. Die Gäste haben bisher noch keine Begegnung verloren, und bei einem Sieg könnten sie den SVH an der Spitze ablösen. Dies aber wollen die Hofheimer, die zuletzt einen sehr stabilen Eindruck hinterlassen haben, unter allen Umständen verhindern.


A-Klasse Coburg 3

In einer Nachholpartie gastiert der SVM Untermerzbach am heutigen Abend (17.30 Uhr) beim SV Weidach. Beide Teams sind lediglich durch zwei Punkte voneinander getrennt, mit Blick nach oben. di