Je früher einem Schlaganfallpatienten fachgerecht geholfen wird, desto mehr Hirngewebe kann gerettet werden. Dazu informiert eine Veranstaltung am Mittwoch, 13. November um 19 Uhr im Klinikum am Bruderwald. Unter dem Titel "Schlaganfall - ein Moment, der alles verändert" diskutieren Experten des Klinikums über Ursachen und Behandlungsmöglichkeiten. Marc Peratoner von Radio Bamberg moderiert das Gespräch mit dem Chefarzt der Neurologischen Klinik, Professor Herwig Strik, Professor Markus Lenhart, Chefarzt der Klinik für diagnostische und interventionelle Radiologie und Neuroradiologie, Ann-Kathrin Palmetshofer, Chefärztin der neurologischen Rehabilitation und dem Chefkardiologen Privatdozent Martin Braun. Eintritt frei. red