Am frühen Sonntagmorgen gegen 3.45 Uhr wurde eine Streife von einem Zeugen darauf aufmerksam gemacht, dass es am Schönleinsplatz vor einem Café zu einer Schlägerei gekommen sei. Die Beamten trafen dort den Geschädigten an. Dessen Angaben zufolge war er von einem Unbekannten mit der Faust auf den Kopf geschlagen worden und zu Boden gegangen, wobei er mit dem Hinterkopf auf den Bordstein aufprallte. Danach stieg der Täter in einen grauen Mercedes mit Münchner Kennzeichen und flüchtete. Der Schläger wird wie folgt beschrieben: kurze blonde Haare, sehr korpulent, polnische Aussprache. Die Bamberger Polizei sucht nun nach Personen, die den Vorfall beobachten konnten. Zeugen werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 0951/9129-210 bei der Polizei zu melden.