Nichts für zarte Gemüter ist ein Fund einer illegalen Abfallentsorgung an der östlichen Zufahrtsstraße zur Rhön-Kaserne, die auf den Zeitraum zwischen Montag und Dienstag taxiert werden kann. Wie die Polizei Bad Brückenau berichtet, stellte der zuständige Jagdpächter am Dienstag fest, dass ein unbekannter Täter an einem dortigen Rohrdurchlass seine Schlachtabfälle entsorgt hatte.

Ausgelöste Schweineknochen

Vögel hatten sich bereits über den Unrat hergemacht. Es handelte sich dabei unter anderem um zwei tote Hühner, dutzende Würste sowie ausgelöste Schweineknochen.

Der Abfall musste auf Kosten der Allgemeinheit durch den Bauhof Bischofsheim beseitigt werden.

Hinweise auf den Täter nimmt die Polizeiinspektion Bad Brückenau, Tel.: 09741/6060, entgegen. pol