Mönchkröttendorf — Ein Unbekannter riss in der Nacht zum Sonntag entlang der Kreisstraße von Mönchkröttendorf in Richtung Lahm verschiedene Verkehrsschilder und einige Leitpfosten aus ihrer Verankerung. Anschließend wurden diese in den Straßengraben geworfen. Der Sachschaden wird auf rund 500 Euro bemessen. Laut Polizei liegt es nahe, dass es sich bei dem Täter um einen Nachhausegänger vom Islinger Lindenfest handelt. Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Lichtenfels unter der Telefonnummer 09571/95200 entgegen. pol