Am kommenden Freitag, 26. Oktober, lädt die SPD Gundelsheim in die Aula der Michael-Arneth-Schule Gundelsheim ein: Zu Gast ist Rainer Maria Schießler, Autor des Buches "Jessas, Maria und Josef". Beginn ist um 19.30 Uhr (Einlass 18.30 Uhr).

Rainer Maria Schießler, geboren 1960, ist ein katholischer Pfarrer. Seit 1993 ist er Pfarrer in St. Maximilian in München und übernahm im Jahr 2011 auch die Münchner Heilig-Geist-Gemeinde am Viktualienmarkt. Seine eigene Talkshow "Pfarrer Schießler" wird in unregelmäßigen Abständen beim BR produziert und ausgestrahlt.

"Jessas, Maria und Josef!" - mit diesem Ausruf bei freudigen wie leidvollen Ereignissen ist Rainer Maria Schießler aufgewachsen. Und er begegnet ihm wieder in seiner alltäglichen Arbeit als Wanderprediger und unkonventioneller Seelsorger, als Bayerns bekanntester Kirchenmann und Bestsellerautor. Durch seine immer weiter wachsende Popularität ist er als Zuhörer und Ratgeber weit über seine Pfarreigrenzen hinaus gefragt. Vor allem deswegen nimmt er in seinem neuen Buch (erschienen Oktober 2018) die Themen der Menschen auf, die an ihn herantreten: Es geht um Fragen des Zusammenlebens, des Zweifelns und Glaubens, um das, was im Alltag trägt und Halt gibt.

"Gott zwingt nicht, er begeistert!", ist Schießlers Credo, mit dem er die Menschen, die in Scharen die Kirchen verlassen, wieder mit ihrem Glauben in Berührung bringt.

Tickets für die Veranstaltung gibt es unter allen bekannten Vorverkaufsstellen, unter der Ticket-Hotline 0951/23837 sowie bei der Sparkasse Gundelsheim. red