Wegen der Corona-Auflagen bleibt die Schießanlage der Schützengesellschaft Coburg im Weichengereuth beginnend ab Sonntag den gesamten November geschlossen. Das betrifft alle Schießstände - auch die nicht überdachten Pistolen-Schießstände, das Casino und den Freisitz, teilt die Schützengesellschaft mit. red