Am Montag, 12. Dezember, um 19 Uhr findet bei der DJK Schweinfurt eine Gesprächsrunde zum Thema "Schiedsrichtererhalt und Schiedsrichtergewinnung" statt. Vertreter aller Vereine sind eingeladen, auch aus dem Einteilungsgebiet der Schiedsrichtergruppe Haßberge.
Der Vorstand der Gruppe ist in Schweinfurt anwesend, um mit den Vereinsvertretern über dieses Thema zu diskutieren.
Es werden Ideen und Anregungen zum Schiedsrichtererhalt und zur Schiedsrichtergewinnung besprochen und das Aufgabenfeld des Vereinsschiedsrichterbeauftragten als Bindeglied zwischen Verein und Schiedsrichtergruppe erläutert.


Neulingslehrgang

Der nächste Schiedsrichter-Neulingslehrgang der Gruppe Haßberge beginnt am Sonntag, 5. März, um 9.30 Uhr in der Stadiongaststätte des 1. FC Haßfurt. Die Schiedsrichtergruppe Haßberge würde sich über eine rege Teilnahme freuen. red