Die Schiedsrichtergruppe Kronach freut sich über acht neue Kollegen. Die Anwärter absolvierten vor kurzem nach einem viertägigen Kompaktlehrgang die theoretische Prüfung mit Bravour. Als nächstes folgt eine praktische Schulung zum Verhalten auf dem Spielfeld.
Folgende Neulinge präsentierte der stellvertretende Obmann Thomas Mattes: Paul Weber (TSV Steinberg), Jakob Zwosta (TSV Ebersdorf), David Lenhardt (FC Gehülz), Elia Schneider (TSV Küps), Mika Bauerfeind (FC Kronach), David Fehn (FC Pressig), Kevin Sari (ASV Kleintettau) und Felix Beitzinger (TSV Steinberg).
Zu Beginn werden die Neulinge im Jugendbereich eingesetzt. Bei ihren ersten Spielen werden sie zudem von erfahrenen Schiedsrichtern begleitet, um Unterstützung und Feedback zu erhalten. cs