Am Donnerstagabend gerieten ein 26-Jähriger und seine 24-jährige Freundin derart in Streit, dass der Mann in der Folge eine Türscheibe an der Arbeitsstelle seiner Freundin einschlug. Die Frau hatte dem jungen Mann die Tür vor der Nase zugemacht, woraufhin dieser mit den Fäusten dagegen schlug. Der Mann zeigte sich reuig und sicherte dem Eigentümer zu, den entstandenen Schaden zu begleichen. Die Staatsanwaltschaft wird aber auf jeden Fall in Kenntnis gesetzt.